VBM News / 2021-18-11

Der neue i-Bougie

Welches Airway Instrument wird zu wenig benutzt oder unterschätzt?

Zu dieser einfachen Frage könnte es viele verschiedene Antworten. Viele Meinungsbildner werden behaupten, dass es der Airway Introducer ist. Der neue i-Bougie von VBM ist ein Introducer zum Einmalgebrauch, welcher alle Eigenschaften berücksichtigt, um eine endotracheale Intubation beim ersten Versuch gelingen zu lassen.

Das Material wird ohne PVC aber mit speziellen mechanischen Eigenschaften hergestellt, die die Formbarkeit erlauben und dem Abknicken vorbeugen. Die Oberfläche des Materials ist extrem reibungsarm und erleichtert das Vorschieben des Trachealtubus. Zur Durchführung einer blinden endotrachealen Intubation wurde die distale Spitze des i-Bougie atraumatisch, abgerundet gestaltet und verleiht so dem Anwender zusätzliche Sicherheit. Der i-Bougie ist hohl und wird mit zwei Arten von Konnektoren geliefert, die verschiedene Methoden der Sauerstoffzuführung erlauben. Der Sauerstofffluss kann gemäß dem erforderlichen klinischen Bedarf auf ein Maximum von 10 l/min eingestellt werden. Mit einer Länge von 70 cm und einem Durchmesser von 14 Fr eignet sich der i-Bougie als Standard-Hilfsmittel für die schwierige Intubation.

Mehr Information zum i-Bougie auf der Produktseite.

// AKKORDEON ÖFFNEN & SCHLIESSEN // ======================================================================= //