• VBM Tourniquet Touch
  • i-Bougie
  • StudieWang
  • ScalpelCric
  • VBM Home

Über 30 Jahre VBM
Meilensteine unserer Unternehmensgeschichte

Seit über 30 Jahren dreht sich bei VBM alles um das Thema Medizintechnik. Gestartet als kleines Einzelunternehmen im Nordschwarzwald, zeugt unsere Geschichte von einem steten und soliden Wachstum. Von den Anfängen bis heute, zeigen wir Ihnen hier die prägenden Meilensteine auf unserem Weg zum international tätigen Familienunternehmen mit innovativen, einzigartigen Produkten und rund 200 Mitarbeitern.

 



2019


Produkteinführung i-Bougie. Der vielseitige Introducer zur Vereinfachung der Intubation beim schwierigen Atemweg. 


2019


Mit dem Tourniquet Touch führen wir die neue Generation Blutsperregeräte mit Touchscreen-Technologie ein.

 

2019


Unser Qualitätsmanagementsystem ist jetzt auch nach dem Medical Device Single Audit Programm (MDSAP) zertifiziert.

 

2018


Produkteinführung von ScalpelCric. Einem chirurgischen Koniotomie Set entsprechend der Skalpell Technik.

 

2017


VBM beteiligt sich am langjährigen Produktionspartner CCB Medical Devices in Malaysia. Mit dem Joint Venture können Produktionskapazitäten erhöht und Synergieeffekte genutzt werden. 

 


2016


Carina Bertram sichert die Unternehmensnachfolge im Familienunternehmen und wird Teil der VBM Geschäftsführung.

 

2015


Der S-Guide, unsere neue formbare Intubationshilfe, wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Patrick Schoettker vom Universitätsklinikum Lausanne/Schweiz entwickelt.

 

2015


Mit dem iLTS-D führen wir den ersten Larynx-Tubus mit der Möglichkeit zur Intubation ein.

 

2015


Einführung der Surgicric in drei Setvarianten. Unser neues Hilfsmittel zur Koniotomie. 

 


2014


Mit Fertigstellung der neuen Produktions- und Lagerhalle, verfügen wir nun über 12.000 qm Nutzfläche.

 

2013


Markteinführung des Pocket Introducer.

Der Introducer mit dem kleinstmöglichen Packmaß.

 

2013


Volker Bertram wird mit der Sulzer Bürgermedaille ausgezeichnet.

 

2011


30-jähriges Firmenjubiläum.

 


2007


Einführung unseres ersten Mikroprozessor gesteuerten Blutsperregeräts mit digitaler Druckanzeige: das Tourniquet 9000.

 

2007


Der Cuff Controller zur automatischen Cuffdruckmessung und -regulierung wird eingeführt.

 

2007


Frank Hägele, Jörn Kelch und Ruth Lebold verstärken Volker Bertram in der Geschäftsführung.

 

2006


25-jähriges Firmenjubiläum.

 


2004


Einführung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 13485.

 

1999


Einführung der ersten Generation des Larynx-Tubus.

 

1995


VBM wird nach DIN EN ISO 9001/EN 46001 zertifiziert.

 

1989


Einweihung des neu erbauten Firmengebäudes im Industriegebiet "Kastell" in Sulz am Neckar.

 


1985


Vorstellung der Quicktrach. Unser erstes Produkt zur Herstellung des chirurgischen Atemweges (Koniotomie).

 

1982


Als zweites Produkt stellen wir ein Blutsperregerät (Tourniquet) vor.

 

1981


Das erste VBM Produkt kommt auf den Markt: der Kontrollinflator.

 

1981


Volker Bertram gründet die VBM Medizintechnik GmbH in Sulz am Neckar.