• VBM Top Trainer Seminar
  • VBM Tourniquet Touch
  • i-Bougie
  • StudieWang
  • ScalpelCric

Stilette, Introducer & Tubuswechsler

Bis zu 3% der chirurgischen Patienten weisen einen sogenannten schwierigen Atemweg auf, welcher die Laryngoskopie erschwert und teilweise sogar unmöglich macht. Ist die direkte Visualisierung mittels Laryngoskopie nicht möglich, insbesondere unter Zeitdruck in Notfallsituationen, kommen speziell hierfür entwickelte Intubationshilfen, Mandrins und Introducer zum Einsatz. Deren Effektivität, Sicherheit und einfache Anwendung haben sich durchgesetzt. Wir bieten eine große Auswahl an Produkten an, welche alle Techniken zur Anwendung einer Intubationshilfe abdeckt. 


Produktbeschreibung


S-Guide

Formbares Intubationsstilett zum schwierigen Atemwegsmanagement. Der S-Guide kombiniert die wichtigsten Eigenschaften und Funktionen von Introducern und Stilletten. Weitere Informationen finden sie auf der S-Guide Produktseite.

Größe Länge Für Trachealtubus
15 Fr 65 cm ≥ 6,0 mm I.D.

i-Bougie

Der vielseitige Introducer zur Vereinfachung der Intubation beim schwierigen Atemweg

  • 14 Fr (für Trachealtubus ≥ 6.0 mm I.D.)
  • Länge 70 cm
  • Zentimetermarkierung von 5 bis 40 cm
  • Geringe Reibungsoberfläche
  • Mit O2 Konnektoren
  • Steril
  • Zum Einmalgebrauch

Weitere Informationen finden Sie auf der i-Bougie Produktseite.

Größe Länge Für Trachealtubus
14 Fr 70 cm ≥ 6,0 mm I.D.

METTS (Muallem ET TUBE Stylet)

Formbares Intubationsstilett

  • Innenliegender Mandrin aus Metall, formbar (starres Material)
  • Flexible, vorgeformte Spitze
  • Längenskalierung
  • Zum Einmalgebrauch, steril
Größe Länge Für Trachealtubus
8 Fr 40 cm ≥ 3,5 mm
12 Fr 65 cm ≥ 5,0 mm
14 Fr 65 cm ≥ 6,0 mm

Einführungsmandrin

Zum Vorformen des Trachealtubus

  • Weiche, atraumatische Spitze
  • Mit und ohne Silikonkonnektor
  • Wiederverwendbar
Größe Länge Für Trachealtubus
Klein 34 cm 2,5 – 3,5 mm
Mittel 38 cm 4,0 – 4,5 mm
Groß 45 cm 5,0 – 6,5 mm
Groß 45 cm 7,0 – 11,0 mm

 

Pocket Introducer

Ideale Platzlösung für Notfalltaschen und Fahrzeige, Helikopter, Arztkittel, Notfallschränke, etc.

  • Introducer mit dem kleinsten möglichen Packmaß
  • Gefaltet auf 20 cm werden mit
  • Nur 3 Klicks 65 cm
  • Einsatzbereit innerhalb weniger Sekunden
  • Vorgeformte Spitze
  • Längenskalierung
  • Zum Einmalgebrauch, steril
Größe Länge für Trachealtubus
15 Fr 65 cm ≥ 6,0 mm

METTI (Muallem ET Tube Introducer)

Zur Vereinfachung der endotrachealen Intubation

  • Innenliegender Mandrin Kunstoff, flexibel (halbstarres Material)
  • Flexible, vorgeformte Spitze
  • Längenskalierung
  • Zum Einmalgebrauch, steril
Größe Länge Für Trachealtubus
12 Fr 80 cm ≥ 5,0 mm
14 Fr 80 cm ≥ 6,0 mm

Tubuswechsler

Zur Extubation und zum Wechsel von Trachealtuben

  • Durchgehendes Lumen
  • Inklusive O2 Konnektor
  • Längenskalierung
  • Zum Einmalgebrauch, steril
Größe Länge Für Trachealtubus
11 Fr 80 cm ≥ 4,0 mm
14 Fr 80 cm ≥ 5,0 mm
19 Fr 80 cm ≥ 7,0 mm

Downloads und weitere Informationen


Katalog:  Airway Management (PDF)

Prospekt:   i-Bougie (PDF)
Prospekt:   S-Guide (PDF)
  • Apfelbaum, Jeffrey L., et al. ”Practice guidelines for management of the difficult airway: an updated report by the American Society of Anesthesiologists Task Force on Management of the Difficult Airway.“ Anesthesiology 118.2 (2013): 251.
  • Batuwitage, Bisanth, et al. ”Comparison between bougies and stylets for simulated tracheal intubation with the C-MAC D-blade videolaryngoscope.“ European journal of anaesthesiology (2014).
  • Evans, H. et al. ”Tracheal tube introducers: choose and use with care.“ Anaesthesia 65.8 (2010): 859.

Verwandte Themen, Produkte & Zubehör