• VBM Laryngobloc
  • VBM Airway Management
  • VBM iLTS-D
  • VBM AG Cuffill

    Medizinprodukte für das AIRWAY MANAGEMENT,
    Zubehör für Anästhesie & Intensivmedizin und Blutsperregeräte
    Made in Germany


    +++   VBM auf dem WCA (World Congress of Anaesthesiologists)    +++    29. August – 01. September 2016    +++   Hong Kong Convention and Exhibition Centre     +++    Stand 202B   +++

    NEUIGKEITEN


    Laryngobloc® – Lösungen für eine sichere Laryngoskopie

    Das Laryngobloc® System ist ein ideales Hilfsmittel für die Laryngoskopie. Durch die Kombination von Spatel und Griff aus einem Stück wird das Produkt den höchsten Anforderungen an Stabilität und Torsion gerecht.

    Das Konzept der Spatel-Griff-Einheit ermöglicht Krankenhäusern einen attraktiven Wechsel zu Einmalsystemen in Anbetracht der
    klinischen Vorteile für Patienten (Vorbeugung einer Kreuz-Kontamination) und Krankenhäuser (Aufbereitung der Medizinprodukte).

    Weitere Informationen zum Laryngobloc® finden Sie hier.



    Neuer Katalog: Airway Management

    Die Anzahl unserer Produkte aus dem Bereich Airway Management steigt stetig. Ein Grund für uns, das gesamte Produktportfolio aus diesem Bereich in einem Katalog vorzustellen. Der neue VBM Airway Management-Katalog ist ab sofort erhältlich und kann in unserer Mediathek oder hier heruntergeladen werden.



    Wie kann der Atemweg während supraglottischer Beatmung und endotrachealer Intubation gesichert werden? 

    Der iLTS-D vereint alle wesentlichen Eigenschaften zur Schaffung und Sicherung eines definitiven Atemwegs:

    1. Ventilation – geräumige Ventilationsebene für optimales Tidalvolumen und Niederdruckcuffs für max. Abdichtung

    2. Drainagekanal – gastraler Zugang zur Platzierung einer großen Magensonde

    3. Intubation – spezielles Design des Beatmungskanals ermöglicht fiberoptische Platzierung eines ET Tubus

    Weitere Informationen zum iLTS-D finden Sie hier.



    S-GUIDE – FORMBARE INTUBATIONSHILFE ZUM SCHWIERIGEN ATEMWEGSMANAGEMENT 

    Der S-Guide kombiniert 3 wichtige Funktionen und vereint alle grundlegenden Spezifikationen von Introducern und Stiletten:

    1. Oxygenierung über das Lumendesign und den speziellen O2-Konnektor.

    2. Das formbare und dennoch feste Segment erleichtert die Handhabung. 

    3. Die weiche vorgeformte Spitze wird durch die orange Farbe gekennzeichnet und ist atraumatisch.

    Weitere Informationen zum S-Guide finden Sie hier.



    Gastric Tube Guide – Einführhilfe zur oralen Platzierung von Magensonden

    Die Einführung einer Magensonde ist oftmals schwieriger und zeitintensiver als andere anästhesiologische Vorgänge (Intubation, i.v.-Zugang, etc.). Der Gastric Tube Guide ist die perfekte Hilfe, um die Magensonde schnell, effektiv und komplikationslos oral zu legen. Weitere Informationen zum Gastric Tube Guide finden Sie hier.

    VERANSTALTUNGEN